Säkularisierung und die Kirche

15.03.2021

MonTalk vom 15. März 21

Titel


Säkularisierung – eine Gesellschaft ohne Gott – was kann daran nur gut sein? Es ist die Chance für die Kirche, behauptet Alexander Garth. Was Säkularisierung ist und wie sie für die Kirche zur Chance werden kann, erfährst du in diesem MonTalk.

Impulsgeber:  Alexander Garth ist in der DDR aufgewachsen und hat als Jugendlicher Jesus erlebt. Dieser Jesus hat ihn bis heute nicht losgelassen. Als Pfarrer in der Lutherstadt Wittenberg und als Berater vieler Kirchen erkundet er die neuen Möglichkeiten der Kirchen in einer Welt, die Gott schon lange abgeschrieben hat. Alexander schöpft dabei aus einer reichen Erfahrung als erfolgreicher Gemeindegründer, Theologe und Pfarrer.

Moderator:   Boris Eichenberger

Hier der Link zur Aufzeichnung

Erhalten Sie noch mehr
News direkt in Ihr Postfach!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Verwendung von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.