Herzlich willkommen im Team!

19.10.2020

Ruben Hauck und Paul Deck verstärken IGW

Titel

Neuer Assistent im Bereich Weiterbildung MAS T in Deutschland
Ruben Hauck wird per 1. Okt. 2020 das IGW-Team als Assistent MAS T in Deutschland im Bereich Weiterbildung (Master-Level) unterstützen. Er unterstützt Dave Staub als Studienleiter MAS T und ist zuständig für die Interessenten für den Studiengang. Gegen Ende Jahr 2020 wird er auch die Betreuung von Masterfernstudierenden aus Deutschland übernehmen.

Er stellt sich gleich selbst kurz vor:
«Ich heiße Ruben, komme ursprünglich aus dem wunderschönen Saarland, wohne und arbeite aber nun schon seit 6 Jahren im Stuttgarter Raum. Zusammen mit meiner Frau Sabrina arbeite ich als Jugendreferent im CVJM Fellbach, bin dort vor allem für die Teenager und Konfirmanden zuständig, liebe es aber auch, dort in dem musikalischen und auch sportlichen Bereich unterwegs zu sein. Nebenher bin ich noch an einer Ausbildungsstätte in Ditzingen für Griechisch tätig und seit letztem Jahr auch im Doktorandenprogramm der AWM in Korntal. Seit April 2020 bereue ich nun auch als Lernbegleiter das Modul «Die Welt des Alten Testaments» im Masterfernstudium beim IGW.

Ich selbst habe an der FTH in Gießen meinen Abschluss in Altem Testament gemacht und durfte dazu auch ein Semester lang AT-Kurse am Gordon-Conwell Theological Seminary in der Nähe von Boston, Massachusetts besuchen. Mein persönliches Lieblingsbuch ist Exodus, die Begegnung Gottes mit Moses und seinem Volk und all diese Beziehungsgeflechte, die man dort findet, begeistern mich immer wieder neu.
Ich bin schon sehr gespannt auf meine neue Aufgabe und freue mich auf den gemeinsamen Weg mit euch!»

Wir sind stolz, einen so kompetenten Mitarbeiter für die Stelle gefunden zu haben und freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit.


Neuer Leiter „Marketing und Kommunikation“ bei IGW
Paul Deck wird per 1. Nov. 2020 neuer Leiter „Marketing und Kommunikation“ von IGW Schweiz, Deutschland und Österreich. Er wird alle konzeptionellen und praktischen Aufgaben im Bereich Marketing und Kommunikation verantworten und koordinieren. In enger Zusammenarbeit mit den Bereichsleitern wird er mit geeigneten Impulsen und Massnahmen entscheidend zum Erfolg und zur Weiterentwicklung von IGW (als Organisation) und seinen Studienangeboten beitragen. In seiner neuen Funktion wird Paul Deck auch Mitglied der Schulleitung von IGW International werden.
Paul Deck ist Nachfolger von Jan Dannert, der diese Aufgabe in neue Hände gibt.

In seiner Ausbildung als Maschinenmechaniker EFZ Fachrichtung Elektrotechnik hat er viele Grundlagen des Maschinenbaus kennengelernt. In diesem Beruf hat er jedoch nie explizit gearbeitet. Nach seiner Lehre nahm er bei einem Jüngerschafts-Pilotprojekt einer Freikirche teil, mit der Frage, ob eine theologische Ausbildung für ihn dran wäre. Es ging ihm jedoch die Tür zur Werbe- und Kommunikationsbranche auf. Dort machte er sein Hobby zum Beruf. Über Jahre war er bei unterschiedlichen Agenturen als Produktionsleiter für multimediale Kommunikation zuständig. Durch die langjährigen und sehr vielseitigen Arbeiten in dieser Branche und den stetig veränderten Anforderungen kam es u.a. seit 2008 zu einer Selbständigkeit als Firmeninhaber von deckdesign GmbH. Seinen grossen Erfahrungsschatz wird Paul Deck bei IGW mit vollem Einsatz einbringen.

In seiner Freizeit engagiert sich Paul Deck sehr gerne und in unterschiedlichsten Bereichen in seiner Freikirche. Zurzeit entdeckt er in der Mitarbeit bei den Preteens (5. und 6. Klässlern) ein ganz neues Einsatzgebiet. Seine Leidenschaft gilt dem Hörenden Gebet im Ministry Team der Gemeinde.
Paul Deck ist verheiratet mit Steffi und wohnt mit seiner Familie (2 Kinder) in Neftenbach.

Über die Wahl von Paul Deck sind wir hoch erfreut, da wir überzeugt sind, einen exzellenten Mitarbeiter an Bord zu haben, der seine Aufgaben sehr engagiert und kompetent ausfüllen wird.

Erhalten Sie noch mehr
News direkt in Ihr Postfach!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Verwendung von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.