Erfolgreicher Start von IGW ins Studienjahr 20/21

10.09.2020

Im 30. Studienjahr von IGW starten 129 neue Studierende

Titel

IGW startet mit 129 neuen Studierenden in sein 30. Studienjahr. Damit wurde der Allzeitrekord von 16/17 mit 132 neuen Studierenden praktisch egalisiert.

Besonders erfreulich ist die Entwicklung im Bereich Weiterbildung (Masterlevel) mit weit über 40 neuen Studierenden sowie in den Fernstudiengängen (Bachelor- und Masterlevel).

Die hohen Anmeldezahlen führen dazu, dass die Gesamtzahl der aktiven IGW-Studierenden weiter ansteigt. Per 1. Sept. 2020 zählt IGW insgesamt über 380 Studierende, verteilt auf die sieben Studiencenter in der Schweiz und in Deutschland und das Fernstudium. In diesen Zahlen nicht eingerechnet sind die rund 350 Teilnehmer des 3-jährigen K5-Leitertrainings in der Schweiz.

„Wir sind sehr dankbar für das grosse Vertrauen und das ungebrochene Interesse an unseren Aus- und Weiterbildungsangeboten“, sagt Michael Girgis, Rektor bei IGW. Auf die Frage, was das neue Studienjahr bringen wird, antwortet er: „IGW wird seinem Auftrag und seinen Werten auch im kommenden Jahr treu bleiben. Seit der Gründung im Herbst 1991 träumen wir von relevanten Kirchen und einer erneuerten Gesellschaft. Darum bilden wir Frauen und Männer zu Leitern aus, die das Evangelium in Wort und Tat leben. Wir erachten es als grosses Vorrecht, Ausbildungspartner von zahlreichen Kirchen, Werken und sozialen Institutionen sein zu dürfen. Es erfüllt uns Jahr für Jahr mit unglaublicher Freude und Motivation, die Heldinnen und Helden von heute und morgen zu inspirieren, zu stärken und für ihren Dienst im Reich Gottes zu befähigen. IGW wird sich aber bestimmt auch weiterentwickeln und verändern. Wir haben einige spannende Projekte in der Pipeline. Das sind z.B. der Ausbau unserer Partnerschaften, die weitere Optimierung der Studienangebote oder die Gründung eines neuen Studiencenters in Hamburg. Daneben erwarten uns sicherlich noch weitere (geplante und ungeplante) Herausforderungen und Höhepunkte.“

Bisher haben rund 850 Personen einen Bachelor- oder Masterabschluss am IGW erworben. Bei der diesjährigen Absolvierung im Oktober kommen rund 25 weitere hinzu. Die IGW-Absolvierenden arbeiten in Kirchen (42%), in Werken (35%) und in sozialen Institutionen (23%). Der Hauptsitz von IGW befindet sich in Zürich.

www.igw.edu

Erhalten Sie noch mehr
News direkt in Ihr Postfach!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Verwendung von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.