reflektiert glauben

Das Evangelium stellt Leitende von Gemeinden und christlichen Werken vor eine Denkaufgabe! Es will in jeder Situation wieder neu erkannt und auch im Denken nachvollzogen werden! Denn wir sind gefordert, vor einer sich zunehmend pluralisierenden Öffentlichkeit in Wort und Tat verständlich Rechenschaft über unsere Hoffnung abzulegen (1Petr 3,15). Eine Weiterbildung zum Master of Theology bietet:

fundierte sachkompetenz,
zu einem aktuellen theologischen Thema aus Kirche und Gesellschaft.

forschungskompetenz,
die eine solide Grundlage für weitere Auseinandersetzungen mit zukünftigen Fragen bietet.

Staatlichen abschluss,
von der Unisa verliehen.

Zielgruppe

für weitsichtige leiter

Du siehst dich in deinem Alltag herausgefordert, deinen Glauben immer wieder neu zur Sprache zu bringen und konkret zu leben? Du stellst fest, dass deine theologischen Fragen so tief reichen, dass sie nicht mit ein paar Sätzen geklärt werden können? Du bist motiviert, diese spannende Herausforderung anzunehmen? Du hast bereits einen dem BTh hons vergleichbaren theologischen Abschluss? Dann bist du hier genau richtig!

Mit einem MTh-Studium vertiefst du die theoretischen Grundlagen deines Glaubens in einem sich konstant verändernden Kontext und entwickelst so deinen Dienst am Reich Gottes weiter.

master of theology, leiter für die Kirche

Struktur

auf deine bedürfnisse zugeschnitten

Der MTh-Studiengang ist in drei Teile gegliedert:

  • Vorbereitende Module: Im ersten Teil bereitest du dich auf deine Masterarbeit (MTh-Dissertation) vor. Neben der für alle pflichtigen Einführung in das Proposal werden weitere vorbereitende Module je nach Studienvoraussetzungen individuell im gemeinsamen Gespräch mit dem Studienleiter geklärt.
  • Research-Modul: Hier vertiefst du dich in dein Thema und entwickelst ein Research-Proposal für deine MTh-Dissertation. D.h. du erstellst einen Forschungsplan von ca. 25 Seiten, in dem Thema, Ziel, Methodik, Planung und Literatur geklärt werden.
  • MTh-Modul: Nach dieser intensiven Vorarbeit bringst du deine Forschungsergebnisse aufs Papier, indem du deine 120 - 150seitige MTh-Dissertation verfasst. Dabei wirst du von einem Professor der Unisa und einem Co-Supervisor aus der Schweiz oder Deutschland betreut. Die Forschungsarbeit kann auf Englisch oder Deutsch verfasst werden. 

Diesen Studiengang bieten wir als Mitgliedinstitut der Gesellschaft für Bildung und Forschung (GBFE) an.

unisa akademischer partner des master of theology
gbfe akademischer partner des master of theology
Statement
Bedingungen
Kosten

Voraussetzung ist ein Master of Advanced Studies von IGW oder ein Akademisches Aufbauprogramm eines GBFE-Instituts (BTh hons.-äquivalent).


Die Kosten für ein Studienjahr betragen 3´950 CHF.

Zusätzliche Kosten für Reisen, Verpflegung, allfällige Übernachtungen und Literatur sind darin noch nicht enthalten.

Jetzt zum Interessentengespräch anmelden

Haben wir dein Interesse geweckt? Sind Fragen aufgetaucht oder trotz der Lektüre unbeantwortet geblieben? Für Fragen oder weitere Auskünfte steht Studienleiter Philipp Wenk gerne zur Verfügung.

Fülle dazu das untenstehende Formular aus oder buche direkt über Calendly eine unverbindliche Studienberatung

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Verwendung von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Fragen zu Studium oder Weiterbildung bei IGW?