Wir bringen IGW zu dir aufs Sofa!

Lass dich von unseren IGW-Dozentinnen und Dozenten zu einem aktuellen Thema inspirieren und
informiere dich im Anschluss unverbindlich über die IGW Studienangebote.
Im virtuellen Meeting erhältst du Einblick in ein spannendes Thema rund um Glauben und Bibel und lernst den Herzschlag von IGW kennen. Du triffst unsere Studienleiterinnen und Studienleiter und kannst deine Fragen zu den verschiedenen IGW Studiengängen klären. Melde dich via Anmeldeformular an und wir schicken dir den Zoom-Link per Mail zu. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns dich kennenzulernen!

Programm:

18.30 Begrüssung
18.35 Unterrichtssession
19.30 kurze Info zu IGW
19.45 StudienleiterInnen aus Deutschland und der Schweiz beantworten deine individuellen Fragen zum IGW-Studium

Termine und Themen:

15. Februar 2021: Geschichten, die das Leben prägen 
mit Dr. Matthias Wenk Autor, Theologe und Pastor der Bewegungplus in Burgdorf 
Unsere Werte und Handlungen werden (oft unbewusst) geprägt von den Geschichten, die andere oder wir über das Leben, denen Sinn und das, was erstrebenswert ist, erzählen. Um das herauszufinden, stellen wir Fragen wie: Welche Rolle spielt das „Ich“ oder die anderen in diesen Geschichten? Was gilt als erstrebenswert, ideal und was nicht? Um diese Fragen zu beantworten stellen wir die Geschichten, die in den aktuellen Werbungen erzählt werden, zwei biblischen Erzählungen gegenüber. Im Fachjargon gesprochen: Wir machen eine Einführung in die narrative Ethik.

18. März 2021: Crashkurs: Hiob verstehen in 60 Minuten
mit Tim Weinheimer Theologe und Studienleiter im IGW Studiencenter Frankfurt
Das Buch Hiob ist wohl eines der schwierigsten in der Bibel. Die Geschichte vom gerechten Hiob und seinem tiefen Leid erstaunt, verwirrt und erschreckt auch manchmal. Sie führt uns in einige der tiefsten Fragen über Menschen, Leid und Gott. Aber was genau will der Autor eigentlich mitteilen? Was sind seine Antworten auf diese Fragen? An diesem Abend wollen wir uns eine Stunde nehmen, um in die Welt Hiobs einzutauchen und zu sehen, was wir vorfinden.

21. April 2021: Ökologische Spiritualität
mit Dr.theol. Heinrich Christian Rust Pastor i.R.; Dozent für Spiritualität und Kybernetik aus Braunschweig 
Spiritualität beschränkt sich nicht auf die individuelle oder gemeindliche Dimension, sondern kennt sogleich die gesellschaftliche Verortung. Als Christen lesen wir die Schöpfungsberichte am Anfang der Bibel aus der Sicht der neuen Schöpfung, die in Christus begonnen hat. Wir nehmen Christus als das Licht wahr, das bei allen Schrecklichkeiten etwas aufleuchten lässt von der Herrlichkeit. Christen haben einen analogielosen Beitrag in der komplexen Frage einer ethischen Verankerung für die Schöpfung, für die Natur. Wir lesen die biblischen Texte neu und fragen, wie wir mit der Schöpfung gemeinsam warten, hoffen, seufzen und verkündigen.

20. Mai 2021 Ehrlicher Umgang mit schwierigen Gefühlen
mit Sabine von Krosigk Referentin, Seelsorgerin und Studienleiterin im IGW Studiencenter Braunschweig
Der Wunsch nach Gemeinschaft und Harmonie kann dazu verleiten, Konflikte und die damit verbundenen Gefühle zu verdrängen. Wut, Kränkungen und Eifersucht sind menschliche Befindlichkeiten, die unbearbeitet eine zerstörerische Macht entfalten können. Ein offener und lösungsorientierter Umgang dagegen berücksichtigt die Gedanken und Gefühle, die körperlichen Reaktionen, das Verhalten und die Spiritualität der beteiligten Personen, führt zu einer tieferen Selbsterkenntnis und stabilisiert Beziehungen.

Wenn du direkt einen Tag gemeinsam mit unseren Studierenden im IGW-Unterricht verbringen willst, dann klicke hier

Anmeldung

Melde dich für einen der Termine an. Wir senden dir den Zoom-Link für die Teilnahme zu.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Verwendung von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.