Suchen
Suchen

Wenn Gemeinde-Architekten an Ihre Grenzen kommen ...

Pastoren und Pastorinnen sind Architekten. Sie bauen Kirchen. Mit der Sorgfalt eines Architekten planen, gestalten und bauen sie eine Gemeinschaft aus Menschen, die Jesus nachfolgen. Was aber, wenn die Gemeinde tatsächlich auch ein Gebäude braucht? Dann finden sich Theologen natürlicherweise außerhalb ihrer Kompetenz wieder. Gut, dass es Profis gibt, die wissen, wie man einer Gemeinschaft das passende Gebäude baut.

logo mörk kirchenbau

Wenn Kirchengebäude erweitert, verkleinert oder ganz neu gebaut werden sollen, stehen die Verantwortlichen vor vielen Fragen. Daniel Kurzius, Leiter des Geschäftsbereichs MÖRK Kirchenbau, begleitet Gemeinden von der Ideenphase bis zur Fertigstellung des Baus. Im Rahmen des Seminars „Gemeindehausbau-Forum“ gibt er Hilfestellung für alle, die Fragen zum Bau eines Gemeindehauses haben.

  • Der perfekte Bauablauf: Von der Planung bis zum fertigen Gebäude“ – ist das möglich?
  • Welche Funktionen und Bedürfnisse soll ein Gemeindehaus/eine Kirche erfüllen?
  • Spannungsfeld Baukosten und Anforderungen der Gemeindearbeit

Das Seminar findet am 10. März 2018 auf dem Kronberg-Forum im Dietzhölztal statt, dem Fortbildungszentrum der Freien evangelischen Gemeinden. Anmeldung hier.

MÖRK sucht auch Verstärkung! Bewerben Sie sich jetzt als Entwurfsarchitekt(in)!