CAS Theologie für die Praxis

Home
Zielgruppe
Struktur
Bedingungen
Kosten
Interessentengespräch
Anmeldung

Aus der Praxis für die Praxis

Diese neu konzipierte dreiteilige Kurz-Weiterbildung will voll- und teilzeitliche leitende Mitarbeiter in Kirchen und Missionswerken befähigen, ihre theologische Fach- und Forschungskompetenz zu vertiefen und gewinnbringend in die Praxis der eigenen Gemeindearbeit einzubringen.

Dein Gewinn

Dieser CAS ermöglicht es dir

  • ein Grundverständnis von Theologie als Dienst an Kirche und Gesellschaft zu gewinnen
  • deinen theologischen Werkzeugkastens zu ergänzen
  • Theorie und Praxis gewinnbringend miteinander in Beziehung zu setzen
  • aktuelle gesellschaftliche und kirchliche Fragestellungen zu reflektieren und eigenständig Antworten zu entwickeln
  • kontextuell und gesellschaftsrelevant theologisch zu arbeiten

Zielgruppe

Eingeladen sind alle Leiterinnen und Leiter, denen die Zukunft der Kirche ein Anliegen ist. Wir brauchen Pastoren, die sich den aktuellen gesellschaftlichen und kirchlichen Fragen stellen und sich darum bemühen, relevante Antworten zu formulieren, damit die christliche Botschaft verständlich bleibt.

Für die Teilnahme (als Hörer) ist keine theologische Vorbildung nötig. Für die Teilnahme (mit CAS-Abschluss) ist eine theologische Grundbildung (mindestens Bachelor oder äquivalent) Voraussetzung.

Der CAS Theologie für die Praxis setzt sich aus 3 kompetenzorientierten Modulen (à je 4 C.) zusammen, die in beliebiger Reihenfolge besucht werden können. Die 3 Module müssen innerhalb von max. 2 Jahren belegt und abgeschlossen werden.

Modul 1 - Aus der Praxis für die Praxis

Dozent: Dave Staub und Martin Benz

In diesem Modul lernen die Studierenden theologische Praxismodelle kennen und diese kritisch auf ihre eigene Situation anzuwenden. Innen wird methodisches Material in die Hand gegeben, das wissenschaftlich-theologisches Arbeiten im Blick auf die Praxis des Gemeindelebens ermöglicht.

Modul 2 – Evangelikale Theologie heute (E-Learning)

Dozent: Dr. Roland Hardmeier

Dieses Modul bietet einen Überblick über die Geschichte und Gegenwart der evangelikalen Theologie. Studierende beschäftigen sich mit ihren theologischen Wurzeln, setzen sich mit dem Spektrum der aktuellen evangelikalen Strömungen auseinander und verorten darin die Missionale Theologie.

Modul 3 – Theologie in der Postmoderne (E-Learning)

Dozent: Mike Bischoff

In diesem Modul setzten sich Studierende mit dem philosophischen Hintergrund der Postmoderne resp. Spätmoderne auseinander und suchen nach Wegen, wie die christliche Gemeinde im Kontext der Postmoderne gelebt werden kann.

Bedingungen

Für die Teilnahme (als Hörer) ist keine theologische Vorbildung nötig. Für die Teilnahme (mit CAS-Abschluss) ist eine theologische Grundbildung (mindestens Bachelor oder äquivalent) Voraussetzung.

Kosten

Die Kosten für diesen CAS belaufen sich auf 1 490 EUR bzw. 2 450 CHF.

Es besteht auch die Möglichkeit, diesen CAS als Hörer (ohne CAS-Abschluss) zu besuchen. Dann kostet dieser CAS 725 EUR bzw. 1 180 CHF.

Interessentengespräch

Haben wir dein Interesse geweckt? Sind Fragen aufgetaucht oder trotz der Lektüre unbeantwortet geblieben? Für Fragen oder weitere Auskünfte steht Maren Mössner, Studienleiterin, gerne zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit, ein ausführlicheres Interessentengespräch zu führen, entweder per Telefon oder Skype.

Oftmals ist ein Gespräch mit einem IGW-Studienleiter hilfreich, um individuelle Fragen rund um IGW, Weiterbildung, Berufung, Gemeinde usw. zu klären.

Als Vorbereitung empfiehlt sich die Lektüre der Website und des Produkteblattes.

Bitte nutze das untenstehende Formular, um dich für ein Interessentengespräch anzumelden. Maren Mössner wird sich so bald wie möglich bei dir melden.

 
 
 
 
 

Anmeldung

Wenn unser Angebot dich überzeugt hat und du dich bei IGW am richtigen Ort fühlst, freuen wir uns über deine Anmeldung. Klicke dich durch das Formular und fülle es aus. Wir melden uns umgehend bei dir.

Bitte beachte, dass du mit Einreichen der Anmeldung erklärst, die Informationen und Bestimmungen im Produkteblatt zur Kenntnis genommen zu haben.

Personalien
Tätigkeiten
Gemeinde
Glaube
Abschluss
Name
Vorname
Strasse, Nr.
PLZ
Wohnort
Land
Geburtsdatum
Geschlecht m w
Nationalität
Beruf
E-Mail
Telefon privat
Mobiltelefon
Familienstand
Personalien
Tätigkeiten
Gemeinde
Glaube
Abschluss

Schulischer und beruflicher Werdegang

Institution, Tätigkeit
Jahr von Jahr bis
+ Weitere Tätigkeit hinzufügen

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Institution, Tätigkeit
Jahr von Jahr bis
+ Weitere Tätigkeit hinzufügen
Personalien
Tätigkeiten
Gemeinde
Glaube
Abschluss

Gemeindezugehörigkeit

Name der Gemeinde
Strasse, Nr.
PLZ
Ort
Land
Website
Email
Telefon

Vorgesetzter (z.B. Pastor, Gemeindeleiter, Werkleitung)
Im Folgenden wird auf die Nennung der weiblichen Form verzichtet.

Name
Vorname
Strasse, Nr.
PLZ
Ort
Land
Geschlecht m w
Email
Telefon
Unterstützt deine Gemeinde / Werk deinen Wunsch zur IGW-Ausbildung? Ja Nein
Personalien
Tätigkeiten
Gemeinde
Glaube
Abschluss

Was ist deine Motivation für ein Studium oder eine Weiterbildung bei IGW?

Wie wurdest Du auf IGW aufmerksam?
Falls bekannt bitte Namen angeben
Personalien
Tätigkeiten
Gemeinde
Glaube
Abschluss

Einige angaben zu deinem Studium

Gewünschter Studienbeginn

Wo möchtest du Studieren?

Foto Upload (Bitte Porträtfoto hochladen)

T-Shirt Grösse (Am ersten Studientag erhältst du ein T-Shirt geschenkt)

Hier gibt es Platz für Bemerkungen und Rückmeldungen

Herzlichen Dank für deine Anmeldung. Sobald du sie abgesendet hast, werden wir mit der Bearbeitung beginnen.

Mit dem klick auf "Anmeldung abschliessen" erklärst Du dich mit den Bestimmungen im aktuellen Factsheet zu deinem Studiengang und den Allgemeinden Geschäftsbedingungen einverstanden.