HUMAN ITÄRE HILFE ALS CHRISTLICHES ZEUGNIS - Hendrik Kettwig

19.01.2023

Diese Literaturarbeit befasst sich mit den Thematiken humanitäre Hilfe und missionale Theologie. Die zugrundeliegende Forschungsfrage lautet: Ist humanitäre Hilfe, insbesondere in Form von Hilfsgüterlieferungen, aus missionaler Perspektive christliches Zeugnis? 

Um die Forschungsfrage zu beantworten, wurde Literatur zu den beiden Themengebieten verarbeitet und miteinander in Diskurs gebracht. 

Ergebnis dieser Arbeit ist, dass humanitäre Hilfe aus missionaler Perspektive christliches Zeugnis ist, wenn sie von Christinnen und Christen geleistet wird, die das Wesen Gottes und seine Hinwendung zur Welt als Motivation für das eigene Handeln verstehen, wenn sie zum Ziel hat, eine positive und ganzheitliche Veränderung zu bewirken, wenn humanitäre Prinzipien gewahrt werden, wenn sie sich auf das Wirken Gottes verlässt und wenn Hilfsgüterlieferungen zu hoffnungsstiftenden, persönlichen Begegnungen mit Betroffenen werden. 

Die Ergebnisse dieser Arbeit zeigen, dass die humanitäre Hilfe Teil der Mission Gottes in dieser Welt ist. 


Jetzt Podcast abonnieren
und nichts mehr verpassen!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Verwendung von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.
Fragen zum Studium oder Weiterbildung bei IGW?